Kontakt | Viessmann.com | Heizung.de

Constantin Schmid

Constantin Schmid

2-facher Juniorenweltmeister
Continental-Cup-Sieger

Geburtstag: 27.11.1999
Beruf: Zollbeamter
Verein: WSV Oberaudorf
Größe/Gewicht: 183 cm / 62 kg
Kaderstatus: Perspektivkader
Hobbys: Skifahren, Wasserski, Mountainbiken

Karriere

Nachdem sich Constantin über den DSV-Schülercup in den nationalen Nachwuchskader gesprungen hat, folgt 2016 sein erster Einsatz beim Contintentalcup in Kuopio (FIN).
Neben den Erfolgen bei den Juniorenweltmeisterschaften in Park City 2017 mit drei Medaillen kann Constantin im selben Winter das Continentalcup-Springen in Tschaikowski (RUS) gewinnen. Zudem landet der Oberaudorfer im Winter 2017/18 dreimal auf dem Podest und schließt die Cupgesamtwertung auf Rang 13 ab.
Im Herbst 2017 kann der Schüler eine interne Qualifikation für die Weltcupbesetzung für sich entscheiden. Beim folgenden Heimweltcup in Neustadt belegt er auf Anhieb Platz acht. Im Anschluss kann sich Constantin insgesamt sechsmal in den Weltcup-Punkterängen platzieren, bei der prestigeträchtigen Vierschanzentournee belegt er den guten 18. Gesamtrang.
Auch die Juniorenweltmeisterschaften 2018 werden ein voller Erfolg für Constantin: gleich dreimal jubelt er in Kandersteg (SUI) vom Siegerpodest und freut sich am Ende über den Titel im Team sowie über jeweils zweite Plätze im Einzel und Mixed-Team.
Auch 2019 im finnischen Lahti nimmt er an den Juniorenweltmeisterschaften teil. Dort kann er den Mannschaftstitel verteidigen und holt sich zudem Bronze mit dem Mixed-Team. Parallel dazu feiert er am Saisonende 2018/19 seine ersten beiden Weltcup-Podestplätze mit der Mannschaft. Im Frühjahr 2019 besteht Constantin die Abiturprüfungen an den Christophorus-Schulen in Berchtesgaden.

2018/19

Juniorenweltmeisterschaft | 2019 | Lahti (FIN)
Gold | Team
Bronze | Mixed-Team

Weltcup
2. Platz | Skifliegen Team | Planica (SLO)
2. Platz | Skifliegen Team | Vikerund (NOR)

Continental Cup
2. Platz | Einzel | Lillehammer (NOR)

2017/18

JWM | 2018 | Kandersteg (SUI)
Gold | Team
Silber | Mixed-Team

Weltcup
8. Platz | Einzel | Titisee-Neustadt (GER)

Continental Cup
2. Platz | Einzel | Tschaikowsky (RUS)
3. Platz | Einzel | Trondheim (NOR)

2016/17

JWM | 2017 | Park City (USA)
Silber | Team
Silber | Mixed-Team
Bronze | Einzel

Continental Cup
1. Platz | Einzel | Tschaikowski (RUS)
2. Platz | Einzel | Zakopane (POL)
3. Platz | Einzel | Zakopane (POL)
3. Platz | Einzel | Planica (SLO)