Hannes Dotzler - Viessmann-Sports
Kontakt | Viessmann.com | Heizung.de

Hannes Dotzler

Skilangläufer

Hannes Dotzler

Skilangläufer

U23-Weltmeisterschaften (2 x Bronze)
Junioren-Weltmeisterschaften (2 x Silber, 1 x Bronze)

Geburtstag: 25.02.1990
Beruf: Sportsoldat, Obergefreiter
Verein: SC 1909 Sonthofen
Größe/Gewicht: 1,80 m / 73 kg
Kaderstatus: B-Kader
Hobbys: Kino, Internet, Sport allgemein

Karriere

Durch die Eltern kommt Hannes mit vier Jahren zum Ski-Langlauf. 2004 wird er Schüler am Skigymnasium Oberstdorf. 2009 macht er sein Abitur und beginnt bei der Sportfördergruppe der Bundeswehr in Bischofswiesen. Nach den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 erkankt Hannes am Pfeifferschen Drüsenfieber, das ihn im Anschluss immer wieder zu Trainings- und Wettkampfpausen zwingt. Ein Comeback-Versuch in der Wintersaison 2016/17 bleibt erfolglos. Zu Beginn der Winteersaison 2017/18 beendet Hannes seine aktive Leistungssportkarriere.

Resultate

Olympische Spiele
2014   07. Platz (Team Sprint C), 09. Platz (Staffel), 11. Platz (15km C), 12. Platz (Skiathlon 15km F), Sotschi (RUS)

Weltmeisterschaften
2013   07. Platz (50 km C Massenstart), 07. Platz (Staffel), Val di Fiemme (ITA)

Junioren-Weltmeisterschaften
2008   Silber (Staffel), 5. Platz (20 km F M), 8. Platz (10 km C), Schlinig (ITA)
2009   Silber (Staffel), 5. Platz (Pursuit), Praz de Lys (FRA)
2010   Bronze (Staffel), 8. Platz (10 km C), Hinterzarten (GER)

Beste Weltcup-Platzierungen bei Einzel-Wettbewerben
2015/16

2014/15
22. Platz (15 km C, Verfolgung), Oberstdorf (GER)
28. Platz (15 km C), Davos (SUI)

2013/14
04. Platz (15 km C, Massenstart), Szklarska Poreba (POL)
02. Platz (15 km C, Massenstart), Lenzerheide (SUI)
06. Platz (10 km C), Val di Fiemme (ITA)

2012/13
06. Platz   (15 km C Massenstart), Canmore (CAN) 06. Platz   (15 km C Massenstart), La Clusaz (FRA)
15. Platz   (15 km C), Lahti (FIN)

2011/12
16. Platz   (15 km C), Otepää (EST)
15. Platz   (30 km C), 5. Platz (Staffel), Nove Mesto (CZE)
31. Platz   (30 km Skiathlon), Lahti (FIN)
31. Platz   (50 km C Massenstart), Oslo (NOR)

2010/11
20. Platz   (Einzel), Otepää (EST)
28. Platz   (15 km C), Drammen (NOR)
35. Platz   (20 km Pursuit), Lahti (FIN)

2009/10
26. Platz   (Pursuit), Lahti (FIN)

Alpencup

2010/11
02. Platz   (Massenstart), St. Ulrich (AUT)
03. Platz   (Einzel), St. Ulrich (AUT)
19. Platz   (Massenstart), Alta Badia (ITA)
05. Platz   (Einzel), Alta Badia (ITA)

Social Media