Jetzt WINTERFAN WERDEN!
Kontakt | Viessmann.com | Heizung.de

Sven Fischer

Markenbotschafter


www.svenfischer.info

Sven Fischer

Markenbotschafter

4-facher Olympiasieger
7-facher Weltmeister
2-facher Gesamtweltcupsieger

Geburtstag: 16.04.1971
Beruf: Fernsehkommentator
Verein: WSV Oberhof 05
Status: Viessmann-Markenbotschafter
Hobbys: Reisen, Fotografieren, Jagd

Mehr Infos
Mehr Infos

Karriere

Sven ist seit 1983 im Biathlon aktiv. Begonnen hat seine sportliche Laufbahn aber in der Leichtathletik. Erst nachdem er bei Stefan Luck – dem Onkel von Frank Luck – das Langlaufen erlernt, wird er in die Sportschule Oberhof aufgenommen. Nach dem Abitur 1989 feiert er seinen ersten größeren Erfolg als DDR-Juniorenmeister. Gleich bei seinen ersten Olympischen Spielen 1994 in Lillehammer (NOR) gewinnt er sein erstes olympisches Edelmetall. Auch bei seinen weiteren Olympiateilnahmen ist er erfolgreich und wird insgesamt viermal Olympiasieger. 2006 feiert er in Turin (ITA) mit seinem Sprintsieg den ersten Einzeltitel bei den Olympischen Winterspielen. Bei Weltmeisterschaften gewinnt Sven im Laufe seiner Karriere insgesamt 20 Medaillen. Fünf Weltmeistertitel gewinnt er mit deutschen Staffeln, bei den Biathlon-Weltmeisterschaften 1999 kann er mit Siegen im Einzel und Massenstart außerdem zwei Einzeltitel erringen. Sven setzt sich 1997 und 1999 zwei Mal als Sieger des Gesamtweltcups durch. Nach der Saison 2006/07 gibt Sven seinen Rücktritt vom aktiven Biathlonsport bekannt. Seitdem arbeitet er als Berater und Biathlonexperte beim ZDF. 2015 schließt er seine C-Trainer-Ausbildung erfolgreich ab.

Resultate

Olympische Winterspiele
2006   Goldmedaille (Sprint), Bronze (Verfolgung), Goldmedaille (Staffel), Turin (ITA), 17. Platz (Einzel),
2002   Silber (Sprint), Silbermedaille (Staffel), 12. Platz (Verfolgung), 29. Platz (Einzel), Salt Lake City (USA)
1998   Gold (Staffel), 14. Platz (Einzel), 29. Platz (Sprint), Nagano (JPN)
1994   Gold (Staffel), Bronze (Einzel), 7. Platz (Sprint), Lillehammer (NOR)

Weltmeisterschaften
7 x Weltmeister, 6 x Vizeweltmeister, 7 x WM-Dritter

Weltcupplatzierungen in Einzelwettbewerben
33 Weltcupsiege