Kontakt | Viessmann.com | Heizung.de

Tobias Wendl / Tobias Arlt

Rennrodler


www.wendl-arlt.de

Tobias Wendl / Tobias Arlt

Rennrodler

4-fache Olympiasieger
8-fache Weltmeister
4-fache Gesamtweltcup-Sieger

Geburtstag
Tobias Wendl: 16.06.1987
Tobias Arlt: 02.06.1987

Beruf
Tobias Wendl: Sportsoldat
Tobias Arlt: Bundepolizist

Verein
Tobias Wendl: RC Berchtesgaden
Tobias Arlt: WSV Königssee

Größe/Gewicht
Tobias Wendl: 1,84 m / 88 kg
Tobias Arlt: 1,78 m / 78 kg

Hobbys
Tobias Wendl: Biken, Snowboarden, Klettern, Gitarre
Tobias Arlt: Snowboarden, Tennis, Biken, Windsurfen

Mehr Infos
Mehr Infos

Karriere

Bereits im Juniorenalter erkämpfen sich die die beiden „Tobis“ zahlreich Erfolge und Medaillen. Mit fünf Juniorenweltmeistertiteln nehmen sie in der Saison 2006/07 bei den Senioren den Kampf um die Weltcuppunkte auf. Die ersten WM-Titel (Doppelsitzer und Team-Staffel) im Jahr 2013 werden zum Startpunkt einer beeindruckenden Erfolgsserie. Denn diesen Doppelerfolg wiederholen sie 2014 (bei den Olympischen Winterspielen) sowie bei den Weltmeisterschaften 2015 und 2016. Viermal beenden sie die Weltcup-Gesamtwertung auf Platz eins. Aus dem Formtief der Jahre 2017 und 2018 holen sich Wendl/Arlt bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang (KOR) mit Gold im Doppelsitzer-Wettbewerb und in der Team-Staffel.

2018/19

Weltmeisterschaften | 2019 | Winterberg (GER)
Silber | Sprint
Silber | Doppelsitzer

Europameisterschaften | 2019 | Oberhof (GER)
Silber | Team-Staffel
Gold |Doppelsitzer

Weltcup
1. Platz | Doppelsitzer | Oberhof (GER)
1. Platz | Team-Staffel | Calgary (CAN)
1. Platz | Doppelsitzer | Calgary (CAN)
2. Platz | Team-Staffel | Oberhof (GER)
2. Platz | Doppelsitzer | Königssee (GER)
2. Platz | Doppelsitzer | Lake Placid (USA)
3. Platz | Doppelsitzer | Whistler (CAN)
3. Platz |Sprint | Innsbruck (AUT)
4. Platz | Doppelsitzer | Sigulda (LAT)
4. Platz | Sprint |Lake Placid (USA)

2017/18

Olympische Winterspiele | 2018 | Pyeongchang (KOR)
Gold | Doppelsitzer
Gold | Team-Staffel

Europameisterschaften | 2018 | Sigulda (LAT)
Bronze | Doppelsitzer

Weltcup
2 Weltcupsiege, 7 Podestplatzierungen & 1 Top-5-Ergebnis

2016/17

Weltmeisterschaften | 2017 | Innsbruck (AUT)
Gold | Sprint
Silber | Doppelsitzer

Europameisterschaften | 2017 | Königssee (GER)
Gold | Doppelsitzer
Dold | Team-Staffel

Weltcup
5 Weltcupsiege & 6 Podestplatzierungen

2015/16

Weltmeisterschaften | 2016 | Königssee (GER)
Gold | Doppelsitzer
Gold | Sprint
Gold | Team-Staffel

Europameisterschaften | 2016 | Altenberg (GER)
Silber | Doppelsitzer

Weltcup
Weltcupgesamtsieger

Weltcup
5 Weltcupsiege & 4 Podestplatzierungen

2014/15

Weltmeisterschaften | 2015 | Sigulda (LAT)
Gold | Doppelsitzer
Gold | Sprint
Gold | Team-Staffel

Europameisterschaften | 2015 | Sotschi (RUS)
Gold | Doppelsitzer
Gold | Team-Staffel

Weltcup
6 Weltcupsiege

2013/14

Olympische Winterspiele | 2014 | Sotschi (RUS)
Gold | Doppelsitzer
Gold | Team-Staffel

Weltcup
Weltcupgesamtsieger

Weltcup
7 Weltcupsiege

2012/13

Weltmeisterschaften | 2013 | Whistler (CAN)
Gold | Doppelsitzer
Gold | Team-Staffel

Europameisterschaften | 2013 | Oberhof (GER)
Silber | Doppelsitzer

Weltcup
Weltcupgesamtsieger

Weltcup
7 Weltcupsiege

2011/12

Europameisterschaften | 2012 | Paramonovo (RUS)
Silber | Doppelsitzer
Silber | Team-Staffel

Weltcup
3 Weltcupsiege

2010/11

Weltcup
Weltcupgesamtsieger

Weltcup
4 Weltcupsiege

2009/10

Europameisterschaften | 2010 | Sigulda (LAT)
Silber | Doppelsitzer
Bronze | Team-Staffel

Weltcup
3 Weltcupsiege