Jetzt WINTERFAN WERDEN!
Kontakt | Viessmann.com | Heizung.de

Vinzenz Geiger

Nordischer Kombinierer

Vinzenz Geiger

Nordischer Kombinierer

Team-Olympiasieger
Juniorenweltmeister

Geburtstag: 24.07.1997
Beruf: Schüler
Verein: SC Oberstdorf
Größe/Gewicht: 180 cm, 65 kg
Kaderstatus: B-Kader
Hobbys: Skifahren, Skitour, Bergtour, Rennrad, MTB, Joggen, Schafkopfen

Mehr Infos
Mehr Infos

Karriere

Im Alter von drei Jahren steht Vinzenz erstmals auf Alpinski. Später interessiert sich der gebürtige Oberstdorfer auch für das Skispringen. Ein Cousin, der bei den Nordischen Kombinierern trainiert, bewegt ihn zum Einstieg in die Königsdisziplin des Skisports. Im DSV-Schülercup bestreitet Vinzenz erste Wettkämpfe, seinen ersten Sieg in der DSV-Nachwuchsserie feiert er im Februar 2009 in Johanngeorgenstadt. Nach Einsätzen im Alpen- und Continentalcup debütiert Vinzenz in der Saison 2015/16 im Weltcup. Beim Nordic Opening in Ruka (FIN) auf Platz sieben, später in Ramsau (AUT) auf Rang drei liefert er im Winter 2016/17 seine bislang besten Weltcup-Resultate ab. Im Februar 2017 gewinnt Vinzenz nach Team- und Einzelsilber im Vorjahr in Rasnov (ROU) seinen ersten WM-Titel bei den Junioren in Soldier Hollow (USA).

Resultate

Medaillen bei Olympischen Spielen
2018 Gold (Team) PyeonChang (KOR)

Medaillen bei Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaften
2017 Gold (Einzel), Soldier Hollow (USA)
2016 Silber (Einzel, Team), Rasnov (ROU)

Top-5-Weltcup-Platzierungen bei Einzel-Wettbewerben
2017/18
2. Platz, Lahti (FIN)
2. Platz, Seefeld (AUT)
4. Platz, Ramsau (AUT))

2016/17
3. Platz, Ramsau (AUT)
4. Platz, Ramsau (AUT)
20. Platz Gesamt-Weltcup

Top5-Continentalcup-Platzierungen bei Einzel-Wettbewerben
2015/16
1. Platz, Ramsau (AUT)
1. Platz, Ramsau (AUT)
5. Platz, Pyeongchang (KOR)
2. Platz, Planica (SLO)
5. Platz, Hoeydalsmo (NOR)