Jetzt WINTERFAN WERDEN!
Kontakt | Viessmann.com | Heizung.de

News nach Sportart: Biathlon

Heißer Start im gar nicht kalten Norden

Wenn die Nordischen Skisportler ihre Saison beginnen, spricht man traditionell von einem „Kaltstart“. Denn eigentlich ist es immer klirrend frostig im finnischen Kuusamo, nur ein paar Kilometer südlich des Polarkreises.

Weiterlesen

Saisonbilanz – Deutsche Goldmomente krönen den Winter

Endlich Feierabend! So manchem Aktiven wird in den letzten Tagen dieser Stoßseufzer durch den Kopf gegangen sein, eventuell auch über die Lippen – denn die Saison war lang. Und gespickt mit Höhepunkten. Und sie war – zumeist – erfolgreich.

Weiterlesen

Juniorathlet des Monats | Januar | Sophia Schneider

Ende Januar mit einem Sprintsieg im Gepäck vom IBU Junior Cup aus dem tschechischen Nove Mesto zurückgekehrt, stand die Viessmann-Juniorteam-Biathletin aus das zweite Mal in dieser Saison ganz oben auf dem Treppchen der wichtigsten internationalen Rennserie für Junioren. Rechtzeitig zu den Junioren-Weltmeisterschaften Ende Februar befindet sich die Chiemgauerin damit in Topform. Wir stellen vor: Sophia Schneider – unsere Junior-Athletin des Monats Januar.

Weiterlesen

Ole Einar Björndalen – Der König ist tot, es lebe der König!

Die Enttäuschung stand dem Athleten und Zuschauern in der Chiemgau-Arene gleichermaßen ins Gesicht geschrieben: Die norwegische Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen scheiterte zum Auftakt des Weltcup-Wochenendes in Ruhpolding erneut an der Qualifikationsnorm für Pyeongchang.

Weiterlesen

Olympia vor Augen – Noch fehlt der Durchblick

Einen Monat vor Pyeongchang zeigen die deutschen Wintersportler ein diffuses Leistungsbild – große Siege auf der einen Seite, Baustellen in anderen Bereichen. Zum Status Quo der deutschen Ski- und Kufenelite vor Olympia.

Weiterlesen

Biathlon in Deutschland – Die Symbiose macht`s

Es gibt wohl kaum Biathlon-Veranstaltungen weltweit, die sich seit vielen Jahren eines so ungebrochenen Zuschauerinteresses erfreuen, wie die Wettkämpfe in Oberhof und Ruhpolding. Die Ursachen dafür sind vielschichtig.

Weiterlesen

Auftanken, Feiern, Trainieren

Baden-Baden: Laura Dahlmeier und Johannes Rydzek sind Sportler des Jahres 2017.

Bei Laura Dahlmeier und Johannes Rydzek waren Weihnachtsmann und Christkind schon da. Zumindest deren Stellvertreter. Die heißen Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne und gaben am Abend des dritten Advent die Überbringer der frohen Botschaft. Die lautet: Die Ausnahmebiathletin und der Nordische Kombinierer sind Sportler des Jahres 2016.

Weiterlesen

Prinzessin Denise rüttelt (noch nicht) am Thron von Königin Laura I.

D. Herrmann gewinnt nach dem Sprint auch die Verfolgung in Östersund (SWE).

Vor dem dritten Weltcup-Wochenende im französischen Annecy – Le Grand Bornand befinden sich Deutschlands Biathlon-Stars auch vom Leistungsniveau eher noch in der Startphase. Angesichts des Saisonzeitpunkts und der noch langen Olympiasaison weder eine ungewohnte noch beängstigende Situation bei den Herren. Bei den Damen schreibt unterdessen Langlauf-Umsteigerin Denise Herrmann erste Ausrufezeichen in den Schnee.

Weiterlesen

Es geht los!

Biathlon-Weltcup in Hochfilzen (AUT).

Die einen haben es schon hinter sich – die anderen warten noch in den Startlöchern: Deutschlands Wintersportler sind im Olympiawinter zum ersten Mal in breiter Phalanx ausgeschwärmt, um bei diversen Weltcups die Grundlagen für die Reise zu den Olympischen Spielen zu legen.

Weiterlesen

Stoneman-Gold für DSV-Biathleten

Anstiege mit Rollerski, Bergläufe und gezieltes Kraftausdauertraining, dazu immer wieder Gymnastik und Koordinationsübungen. Eigentlich – so sollte man meinen – müssten die DSV-Biathleten in ihrem Sommertraining gut ausgelastet sein. Doch unsere Skijäger lieben Herausforderungen. Jetzt haben sie es mit einem besonderen Kaliber aufgenommen: Dem „Stoneman Road“ – 193 Kilometer auf dem Rennrad, 4700 Höhenmeter, das Ganze in acht Stunden.

Weiterlesen

Ein Winter, der in Erinnerung bleibt

Der letzte Schnee in den Tälern ist geschmolzen, die Blütezeit vieler Pflanzen hat begonnen, das Thermometer klettert wieder regelmäßig in den zweistelligen Bereich – kurz: der Frühling hat längst auch in den Wintersportzentren der Alpen und Nordeuropas Einzug gehalten. Und nach den letzten Wettkämpfen in Planica (SLO) haben sich mit den Skispringern auch die letzten Wintersportler in die wohlverdiente Sommerpause verabschiedet. Gelegenheit, noch einmal zurückzublicken auf eine Wintersportsaison, die nun wahrlich nicht arm war an Höhepunkten. Unsere persönlichen Highlights …

Weiterlesen